Freitag, 21. April 2017

Klann-inchen goes America...

Ich durfte eine Tasche nähen, aber nicht irgendeine... nein, eine gaaaanz besondere, denn diese Tasche durfte eine ganz ganz weite Reise machen, nämlich nach Amerika.
Meine liebe Nachbarin brauchte für Ihre Tante, die in Amerika als Lehrerin arbeitet, ein kleines "Mitbringsel" und wünschte sich eine Tasche mit einem tollen "Lehrer Spruch". 
Die Tasche kam super an und wird ab jetzt "quer durch Amerika" getragen, ich freue mich so.

Liebe Grüße, Anne

Mittwoch, 5. April 2017

Kritzelhasen vom Nadelflüsterer

Ich durfte nach einer gefühlten Ewigkeit wieder Probesticken, natürlich nach den tollen Dateien vom Nadelflüsterer. 
Dieses mal waren es total niedliche Hasen, aus der Feder von Janeas World, die hier eingezogen sind. 
Was ich daraus gemacht habe, möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten.
Natürlich musste ich mit der tollen Datei Kissen besticken. Das wundert Euch sicher nicht, aber die Häschen mussten einfach darauf.

Außerdem ist noch eine Wimpelkette entstanden, denn auch diese Stickdatei ist in dem tollen Set vom Nadelflüsterer enthalten. 
Und das beste ist, das Ihr zur Zeit ganze 50% Rabatt auf ALLE Stickdateien vom Nadelflüsterer bekommt.



Ich hoffe Euch gefallen meine Kritzelhäschen  genauso gut wie mir und meiner Familie.

Liebe Grüße, Anne

Freitag, 31. März 2017

Knöpfe als Bild

Zur Beschäftigung der Kinder fallen mir meist tolle Dinge ein die ich irgendwo mal gesehen habe, so wie auch dieses mal. 

Meine Tochter und ich haben diese tollen Knopfbilder zusammen gebastelt.
Auf die Idee, mit Knöpfen zu basteln sind wir gekommen, als ich kurz an der Nähmaschine saß, und das Tochterkind in meiner Knopfsammulung kramte (ich LIEBE das Geräusch, das Gefühl und den Geruch, wenn man mit der vollen Hand durch eine Kiste mit Knöpfen streicht, kennt Ihr das? Das habe ich als Kind soooo gerne bei meiner Oma, in Ihrer Knopfsammlung gemacht. Seither bin ich LEIDENSCHAFTLICHE KNOPFSAMMLERIN, DANKE Omi).
Die Leinwände (welche wir dann schnell besorgten) hat das Tochterkind mit Acrylfarbe bemalt und nach dem trocknen die Knöpfe angeordnet. Diese habe ich dann mit der Heißklebepistole darauf befestigt. 

Eine tolle "schlecht-Wetter-Beschäftigung" wie ich finde.

Die Bilder hat meine Tochter dann an Ihre Omas verschenkt, welche sich natürlich riesig darüber gefreut haben.

Liebe Grüße, Anne

Montag, 27. März 2017

Sternenbärchen

Auch in diesem Jahr will ich aus meinen, aus gependeteten Stoffresten und aus meinem "Wollfundus" viele neue Sternenbärchen machen.
Einige sind auch schon wieder entstanden.



Diese Minibärchen sind recht schnell gehäkelt (zum Beispiel, abends vor dem Fernseher), nur das vernähen der Fäden, das Stopfen und zunähen dauert eine gefühlte Ewigkeit. Aber spaß macht mir das ganze trotzdem.

Liebe Grüße, Anne

Donnerstag, 23. März 2017

Emoji... oder so?!

Meine Tochter hat sich ein Kissen genäht, ein Emoji.
Wie findet Ihr das? Ich finde es Super, vor allem, weil sie es wirklich alleine gemacht hat. 
Sie hat sich diverse Stoffreste und gelben Fleece rausgesucht und drauf los geschnibbelt und genäht. Die Augen und den Mud haben wir mit Vliesofix aufgebügelt, so ist beim nähen dann nichts verrutscht. 
Und da mir beim Stoffkauf (naja, eigentlich wollte ich gar keinen Stoff kaufen) ein toller Emoji Stoff in die Hände gefallen ist, habe ich mir einen "Gute-Laune-Einkaufsbeutel" daraus genäht.
 Liebe Grüße, Anne

Sonntag, 19. März 2017

Den Plotter arbeiten lassen

Neulich habe ich wieder einmal den Plotter angeschmissen und habe ihn einiges für mich schneiden lassen.
So entstanden unter anderem...
 verschiedene Karten aus Papier,
 ein "Geburtstagskuchen-to-go" in einer kleinen Schachtel,
 Fotoutensilien für eine Hochzeit und

 2 neue Shirts für meine LIEBE Schwägerin. 
Ihr seht, wenn ich den Plotter tatsächlich mal am laufen habe (natürlich auch nur, wenn genügend Zeit da ist), schaffe ich einiges.

Liebe Grüße, Anne

Mittwoch, 15. März 2017

Schnelles Upcycling

Aus "langeweile" habe ich vor kurzem meinen Süßstoffspender ein wenig verschönert. 
Dazu habe ich meine bunten Klebebänder benutzt. Immer wenn ich irgendwo solche schönen Bänder sehe, MUSS ich sie einfach kaufen, geht es Euch auch so????
Die Bastelei erklärt sich denke ich von selbst. Vielleicht mag eine von Euch ebenfalls eine solche schnelle Verschönerung durchführen, ich finde das immer ganz nett anzusehen und recht lustig, hat ja nicht jeder.

Liebe Grüße, Anne

Sonntag, 12. März 2017

Kissen gehen IMMER

Kissen sind MEINE große Leidenschaft, deswegen nähe ich, wann immer ich Zeit habe eins, zwei oder auch mehrere....

Heute Zeige ich wieder mal ein Kissen, das ich für die Schulfreundin meines Sohnes zum Geburtstag genäht habe.
Die Farben hat mein Sohn ausgesucht, ebenfalls das Motiv mit der Katze, denn seine Freundin mag Katzen sehr gerne.
Das Kissen kam super an.

Liebe Grüße, Anne

Donnerstag, 9. März 2017

Ostern kommt

Passend zu Ostern (nein, eigentlich nicht zu Ostern, aber es passt halt gerade in die Jahreszeit) habe ich ein kleines Kuschelkissen im Schäfchendesign, mit den Maßen 40x40cm, genäht. 

Das Kissen habe ich mit dem niedlichen "Träumenden Schaf" von Der Nadelflüsterer bestickt (die Stickdatei gibt es käuflich leider noch nicht zu erwerben, aber ganz bald vielleicht)
Verschenkt habe ich das Kissen bereits, nämlich an meine LIEBE MAMA, sie mag Schafe sehr.

Liebe Grüße, Anne

Freitag, 3. März 2017

Lange nichts gezeigt

Lange habe ich hier nichts gezeigt, obwohl ich richtig fleißig am werkeln bin im Nähzimmer.
Mein neuer und ständiger Begleiter ist seit kurzem diese tolle Tasche...

Gekauft habe ich sie in einem Drogeriemarkt hier vor Ort, direkt mit dem Hintergedanken, das die nicht einfarbig bleiben würde.
Bestickt ist die Tasche mit einer tollen Einhorn Datei von Rock Queen, welche ich mir schon im letzten Jahr gegönnt hatte.

Ich sagte ja bereits, an dem "Einhornvirus" komme ich leider auch nicht vorbei.

Liebe Grüße, Anne

Sonntag, 19. Februar 2017

Handyhaus

In meinem Plotteradventskalender hatte ich eine Handyhülle, welche zum beplotten ganz einfach gehalten war.
So konnte sie nicht bleiben, also habe ich munter drauf los geplottet und nun ist sie wie ich finde einmalig schön geworden. 
Außerdem habe ich hier das erste mal auf Filz geplottet und konnte so ein wenig testen, ob und wie es mit dem Plotten auf Filz klappt. Insgesamt war das ganze gar nicht schwer und auch die Temperatur an meiner Presse musste nicht verstellt werden.

Liebe Grüße, Anne

Montag, 13. Februar 2017

Utensilos für Sternenbärchen

Heute zeige ich Euch ein Paar unspektakuläre Utensilos, welche ich schon vor einiger Zeit genäht habe.


Diese Utensilos habe ich der Aktion Sternenbärchen gespendet.
Was es mit den Sternenbärchen auf sich hat, könnt Ihr gerne HIER nochmal nachlesen. Helfende Hände sind dabei immer sehr willkommen.

Liebe Grüße, Anne

Freitag, 10. Februar 2017

Endlich fertiggestellt

Endlich konnte mein Sohn sich entscheiden, wie er sein "Geburtstagskissen" vom letzten Sommer gestalltet haben wollte.

Genäht hatte ich es ja bereits im Juni 2016 zur Übernachtungsparty des Tochterkindes, aber beplottet haben wir es erst zum Ende des Jahres. 
Natürlich mussten diverse Fische drauf, denn der kleine Mann ist ja bekennender "Fischfan" und Angler.
Nun hat er ein weiteres persönlich gestaltetes Kissen und kuschelt und träumt hoffentlich "fischig" Nacht für Nacht. 

Liebe Grüße, Anne

Montag, 6. Februar 2017

Panda Täschlein

Die Freundin vom Tochterkind hatte zum Geburtstag eingeladen und wünschte sich nur einen Gutschein von einem Laden hier vor Ort. 
Zusätzlich zu dem Gutschein bekam sie jedoch noch eine kleine Kramtasche.
Natürlich in rosa und mit kleinen Pandabären, denn die mag sie besonders gerne.

Die Tasche und der Gutschein kamen bei dem Geburtstagskind gut an und die Freude war groß.
So bereitet mir das Nähen und schenken besonders viel Freude.

Liebe Grüße, Anne

Donnerstag, 2. Februar 2017

Handschuhe, Mütze, Schal

Jetzt in der Winterzeit liegen ständig Handschuhe, Mütze und Schal irgendwo herum und wenn sie benötigt werden, ist nichts davon zu finden, das nervte mich schon recht lange.  Gerade dann wenn es schnell gehen musste, fing das große Suchen an.
Aus diesem Grund habe ich zwei Organizer für diese doch sehr wichtigen Sachen (zumindest jetzt im Winter) genäht.

Ich habe einfach den Schnitt von einem Wäscheklammerbeutel verwendet und die Farben individuell auf die Kinder abgestimmt. So hat nun jedes Kind einen "Beutel" an der Garderobe hängen, wo sie Handschuhe, Mütze und Schal direkt ablegen und wiederfinden können. 
Das System wird hier super angenommen und tatsächlich genutzt, das freut mich natürlich besonders.

Liebe Grüße, Anne

Sonntag, 29. Januar 2017

Wieder Pokemon

Diesesmal habe ich einen einfachen Rucksack (ist ja zur Zeit echt Inn) für meine Tochter genäht und anschließend beplottet (das Motiv wird ausschließlich für den privaten eigenen Bedarf genutzt).
Dieser begleitet sie jetzt zu ihren diversen Nachmittagsveranstaltungen. Natürlich immer gut gefüllt mit Stiftemappe, Collegeblock und kleinen Naschereien.
Und das beste daran ist, das Kind ist glücklich.

Liebe Grüße, Anne

Mittwoch, 25. Januar 2017

Frühstücksset

Da meine Tochter immer noch im Pokemon Fieber ist, bekam sie ganz nach Ihren Vorstellungen ein Frühstücksset im Pokemon Outfit, so schmeckt Ihr das Frühstück gleich nochmal so gut.

Bemalt und beschrieben haben wir zusammen eine Tasse und eine größere Müslischale. 
Die Porzelanmalstifte hatte ich zum Glück noch in meinem Bastelfundus, so mussten wir nur die Schale und die Tasse passend dazu kaufen. 

Liebe Grüße, Anne

Samstag, 21. Januar 2017

Katzenkissen

Die Schwester meiner Freundin hat sich ein Kissen genäht, aber nie fertig gestellt, es fehlte immer an Füllwatte. 
Jetzt wollte sie es entsorgen, weil sie keine Lust mehr darauf hatte und es ihr immer im Weg rumlag. Das konnte ich aber nicht zulassen. 

Somit stellte ich das Kissen fertig und nun darf es zum Dank bei mir im Nähzimmer "wohnen" bleiben.

Danke liebe Sabrina für das tolle Kissen, es gefällt mir ausgesprochen gut.

Liebe Grüße, Anne

Mittwoch, 18. Januar 2017

Eulen aus Papier

Auch weiterhin beschäftige ich mich mit den kleinen Eulen aus Papier.
Das Ausstanzen und zusammenkleben der kleinen Dingerchen hat für mich etwas stark beruhigendes und jedes wird immer auf seine Weise ganz besonders und einmalig.

Liebe Grüße, Anne
 

Sonntag, 15. Januar 2017

Einhornfieber

Unlängst ist hier das Einhornfieber ausgebrochen. So habe ich mich auch an einem neuen Kissen, NUR FÜR MICH, versucht...

Den Stoff und die Stickdatei habe ich bei Zwergenschön gekauft. 

Zu Anfang musste ich um das Kissen kämpfen, denn auch dem Tochterkind gefällt es ausgesprochen gut.

Ihr werdet hier im Blog sicher noch einiges im Einhorndesign zu sehen bekommen in diesem Jahr.

Liebe Grüße, Anne

Donnerstag, 12. Januar 2017

Gehäkelte Spültuücher

Im Urlaub des letzten Jahres habe ich einige "Spültücher" gehäkelt.
Zum Spülen finde ich die aber VIEL zu schade... Und somit sind diese vorerst in meine "Geschenkekiste" gewandert.
Die 2 weißen großen wurden bereits verschenkt und werden nun als Topflappen bei meiner Freundin genutzt.

Die Anleitung findet ihr HIER, die Tücher zu häkeln macht echt süchtig....

Liebe Grüße, Anne

Montag, 9. Januar 2017

Männergeschenk

Irgendwie finde ich es immer schwierig ein Geburtstagsgeschenk für Männer zu finden, die schon alles haben. 
Aber im Zeitalter des Internets, findet man doch so einige gute Ideen.
So habe ich mich für einen "Kräutergarten" als Geschenk entschieden.
In den "Garten" habe ich ein paar kleine Kräuterliköre, Getrocknete Petersilie, ein paar Samentütchen und einen Gutschein für den Baumarkt des Vertrauens "gepflanzt".
Außerdem gab es eine Flasche des Lieblingskräuterlikörs dazu...

Das Geschenk kam super an und sicher werde ich den ein oder anderen "Kräutergarten" zu Geburtstagen verschenken.

Liebe Grüße, Anne

Donnerstag, 5. Januar 2017

Überraschung geglückt, DANKE

Noch im letzten Jahr bekam ich von der lieben Silvi ein ganz tolles und richtig überraschendes Geschenk. 
Ich hatte Ihr eine Stickdatei erstellt und als Dankeschön bekam ich ein grandioses Päckchen.
Was es war wollt ihr sicher auch wissen, oder????


Die liebe Silvi hat ein super tolles Wolltascherl für mich genadelt. Es ist einfach perfekt für meine Häkelsachen und ich kann jetzt alles wunderbar sauber verstauen. Und dann hat sie mir tatsächlich noch 4 Paar Socken genäht.... solch SUPER KLASSE Socken habe ich noch NIE, wirklich noch NIE gehabt, VIELEN LIEBEN Dank, auch nochmal hier im Blog, LIEBE SILVI!!!
Ich freue mich echt riesig darüber solch liebe und nette Leute über meinen Blog und das Nähen kennengelernt zu haben.

Liebe Grüße, Anne