Donnerstag, 10. März 2016

Explosionsboxen

Zwei Freundinnen hatten Geburtstag und ich habe meinen Plotter mal wieder arbeiten lassen.
Aus schwarzem Tonkarton und buntem Faltpapier habe ich für beide je eine "Geburtstag-to-go" Box gemacht.

Außer den üblichen Zutaten wie Tee, Kuchen, Kerze und einer Luftschlange habe ich einen Glückspilz aus Holz in die erste Box gelegt.

In die andere Box habe ich anstatt des Plizes ein Paar Ohrringe (natürlich selbst gemacht) gelegt. 
Auch hier kamen die niedlichen Eulen wieder zum Einsatz (ihr kennt sie ja schon aus meinem letzten Post).

Beide Boxen kamen gut bei den beschenkten Ladies an.

Liebe Grüße, Anne

1 Kommentar:

sachsenrose hat gesagt…

Hallo anne, tolle Idee, Explosionsboxen als Geburtstags-to-go-Boxen zu gestalten. Und die sind echt ein Hingucker.
Liebe Grüße, Rosi