Montag, 5. Oktober 2015

T-Shirt recycing

Mein Sohn kam vor einigen Tagen zu mir und fragte mich, wo ich denn sein "LIEBLINGS" T-Shirt hingelegt hätte.... hmmm... ja... also... da sagte ich Ihm, das ich es aussortiert habe, weil es ja eh schon VIEL ZU KLEIN wäre.
Damit gab er sich nicht zufrieden und suchte es aus einem Stapel abgelegter Kleidung wieder hervor, mit den Worten: "Mama, das kannst du doch nicht machen, das ist MEIN LIEBLINGS T-SHIRT!!!
Also überlegte ich, wie ich das Shirt für Ihn "retten" konnte.
Herausgekommen ist ein neues Kuschelkissen, welches er im ganzen Haus mit sich herumschleppt! 
Ich habe das Shirt ganz einfach an den Ärmeln zugenäht, ebenso am Halsausschnitt und unten am Saum. Sicher werde ich noch einige andere "LIEBLINGS SHIRTS" so retten müssen.

Liebe Grüße, Anne

Kommentare:

Streuterklamotte hat gesagt…

Liebe Anne,
solche Shirt-Kissen habe ich meinen Dreien auch schon gemacht! Sie "sitzen" in den Sesseln oder auf den Betten und werden immer wieder gebraucht! Eine prima Möglichkeit, Lieblingsstücke zu retten...
Ganz liebe Grüße,
Sabne

Rosalie hat gesagt…

Huhu
so ein Lieblingstshirt hat meine Kleine nu auch als Kuschelkissen :D Und den ersten und liebsten Strampler vom Sohnemann hab ich auch so gerettet ;)
LG Rosalie