Dienstag, 4. August 2015

Backen mit den Kindern, Ferienbeschäftigiung gegen LAAAAANGEWEILEEEE...

Jetzt in den Ferien ist es dem großen Kind ja ständig LAAANGWEILIG.

Wie gut, das der kleine sich stets alleine beschäftigen kann, dem ist NIE langweilig...

Und deswegen haben wir heute ein neues Rezept, welches ich am vergangenen Wochenende probieren durfte, einmal selbst ausprobiert...
Es gab/gibt ein leckeres "Faltenbrot", das wird es bei uns nun sicher öfter mal geben, es ist recht schnell gemacht und schmeckt wirklich jedem hier.

Das Rezept schreibe ich Euch nun gerne einmal auf:

Zutaten für den Teig:

600 g Mehl
300 ml warmes Wasser
1 Würfel Hefe
1/2 TL Zucker
2 TL Salz
50 g Öl 

Außerdem:
100-120 g Kräuterbutter zum bestreichen des Teiges

Die Zubereitung: 
 
Die Teigzutaten zu einem schönen Teig kneten und diesen dann ordentlich an einem warmen Ort gehen lassen.
Den Teig ausrollen und die Kräuterbutter darauf streichen. 

Den Teig in ca. 5 cm breite Streifen schneiden, jeden Streifen zu einer "Ziehharmonika" zusammenfalten und die Stücke nebeneinander in eine Auflaufform/Backform legen.
25-30 min. bei 200°C im vorgeheizten Ofen backen.

Anschließend zum Salat oder beim Grillabend genießen!!!

Liebe Grüße und viel Spaß beim nachbacken, Anne

Keine Kommentare: