Sonntag, 22. Februar 2015

Große Ereignisse

werfen Ihre Schatten vorraus....

Aus diesem Grund haben das Tochterkind und ich ein wenig mit Schere und Papier gebastelt.
 
 
 
Leider wird es an diesem (hoffentlich) wunderschönen Tag kein selbst genähtes Kleid von mir geben (hatte ich doch schon ein solch wunderschönes Kleid vor meinem inneren Auge)...denn wir haben uns entschlossen eines zu kaufen, damit ich weniger Streß vor diesem tollen Tag habe.
Ich finde, das gekaufte Kleid sieht einfach NUR BEZAUBERND an meiner Tochter aus.

Und soll ich Euch was verraten?! Ich bin jetzt schon so aufgeregt und gespannt auf diesen großen Tag.

Liebe Grüße, Anne

Kommentare:

Streuterklamotte hat gesagt…

Vorschlag zum Kompromiss: Näh DU dir doch was Schönes für diesen besonderen Tag!!! ... und ja, deine Tochter sieht bezaubernd in dem Kleid aus, das muss man zugeben!!
GLG,
Sabine

mipamias hat gesagt…

Ach, das ist wirklich ein schönes Kleid! Zum Glück hab´ ich´s ja net so mit dem Klamottennähen, sonst hätte ich wohl einen Anzug nähen müssen - lach! Weiß haben wir ja schon hinter uns, diesmal wird´s ein bisschen relaxter - zumindest was die Frisörgeschichte angeht. Unsere Karten sind auch selbstgebastelt, das lasse ich mir ja auch nicht nehmen... dann wünsche ich euch noch eine schöne Vorbereitungszeit.
LG Astrid