Montag, 8. Dezember 2014

Eulen Mütze

Meine Tochter verliert Ihre Mützen irgendwie ständig, und komischerweise finden wir die ganzen Handgenähten Teilchen auch NIE wieder... außerdem war die Mütze vom letzten Winter ja eh schon viel zu klein gewesen... so musste eine neue Mütze her.
Die Wolle und so weiter hat sie sich aus der GROSSEN Wollkiste gesucht.
Somit ist diese Eulenmütze also ganz genau nach den Vorstellungen meiner Tochter entstanden. 
Gehäkelt habe ich sie ohne eine Anleitung, ich habe einfach drauflos gearbeitet, nach diversen Bildern aus dem Netz.

Somit gibt es nun keine kalten Ohren mehr beim Töchterchen.

Liebe Grüße, Anne

1 Kommentar:

Karin hat gesagt…

Liebe Anne,
die Mütze ist allerliebst!
Wenn die verlorenen auch alle so süß waren, werden sich die Finder wahrscheinlich riesig darüber gefreut haben und sie nicht am Fundamt abgegeben haben!
GlG Karin