Donnerstag, 27. Juni 2013

Viel "Kleinkram"

ist hier in den letzten Wochen entstanden.
Aber seht selbst:
Ein Zugbandtäschen für die Kamera einer Freundin. Schön dick mit Volumenvlies gefüttert, das dem guten Stück auch ja nichts passieren kann.
Eine Taschentüchertasche und ein Schlüsselband, damit der angehängte Schlüssel niemals verloren geht oder gar vertauscht wird *g*.
Wieder einige Schlüsselanghänger zum "Danke"-sagen im Kindergrten oder in der Schule.
Eine Strickzeug-Tasche für meine liebe Freundin Bärbel... *hüstel* die hat sie bereits zum Geburtstag im Februar *hüstelhüstel* bekommen... 
 Und hier seht Ihr meine neueste "Leidenschaft"....
Das Sticken auf Kunstleder!!! 
Das macht sooooooo viel Spaß! Einfach das gewünschte Motiv sticken und weiterverarbeiten wie gewünscht. Kein ausfransen an den Seiten, keine weitere versäuberung... ich bin total begeisert (davon werdet Ihr hier in der nächsten Zeit sicher noch einiges sehen)

Die Mäuse waren der Wunsch einer Mama, als Abschiedsgeschenk für die "Mäusegruppe", denn Ihr Kind wechselt nach den Sommerferien von der Mäuse- in die Nilpferd(???)gruppe!!! Soooo süß diese kleinen Anhängerchen. 
Die Mäuse habe ich extra für diesen Zweck digitalisiert. Den Schwanz habe ich extra weggelassen um eine Kordel beim zusammennähen von Vorder und Rückseite mit einzufassen. 

Nun sind bei uns die Ferien angefangen und somit wird es hier im Blog sicher etwas ruhiger sein. Aber sicher werdet Ihr immer mal wieder etwas zu sehen und lesen bekommen.

Schöne FERIEN Euch allen, Anne

 

Donnerstag, 20. Juni 2013

Schon wieder Stoffreste

Davon hat man ja irgendwie IMMER genug! Oder geht es Euch da etwa anders?
Aus den besagten Resten sind einige Tassenteppiche entstanden.
Ich nutze sie sehr gerne als Mitbringsel für meine lieben Mädels... einfach noch eine Tasse dazu, evtl. eine Packung Tee oder Kaffee Pads und schon habe ich ein nettes kleines Geschenk im Gepäck.
Im Sommer nehme ich ganz gerne ein Gas und eine kleine Flasche "Sprudel" zu schenken, wenn es so warm ist, kommt das noch besser an.
Hier seht Ihr alle Tassen/ Glassteppiche noch einmal einzeln:



Wie ich diese Tassenteppiche gemacht habe, könnt Ihr HIER nachlesen! 

Liebe und sonnige Grüße, Anne

Follow my blog with Bloglovin

Hey Ihr lieben, auch bei mir könnt Ihr nun via Bloglovin weiterlesen!!!


LG, Anne

Dienstag, 18. Juni 2013

Heute ...7...

Heute hat meine "kleine" Maus Ihren großen Tag... endlich, seit Wochen zählt sie die Tage schon rückwärts!!!
Und das habe ich Ihr gezaubert, endlich darf ich es hier öffentlich zeigen!!!
Aus einem gewöhnlichem Regal wurde nach einiger Arbeit (Regalböden schief anbauen, Stoffe aussuchen für Dach und Theke, hin und her überlegen und 1000 weiteren Ideen.....), ein...
Regal mit schiefen Regalböden (????)... und einer Stange vorne dran (?!!!) ...
Na, kann man schon erkennen was es werden soll????
Die Maus wünschte sich tatsächlich einen Kaufmannsladen, da wir aber bereits vor ein paar Jahren einen gekauften hatten (der bereits nach ein paar Wochen ungeliebt in der Ecke stand und schließlich verkauft wurde), wollte ich Ihr diesesmal keinen gekauften vorsetzen sondern einen ganz besonderen selber bauen!!!!

Im Internet stoß ich dann via google auf diese Art des Kaufmannsladen aus einem Regal vom Möbelschweden/ Baumarkt.
Wie groß die Freude heute morgen nach dem Aufwachen war, kann ich Euch hier gar nicht beschreiben... ach, da hat sich die ganze Arbeit doch richtig gelohnt!!!
Nun kann die stoze Verkäuferin auch wieder ordentlich kaufen und verkaufen und dann alles in Ihrer Küche zubereiten...

Zu dem Laden habe ich ihr heute nacht, in einer extra Nachtschicht... ja, das ganze dauerte tatsächlich bis tief in die Nacht....

noch ein paar Erdbeeren genäht und Zubehör gehäkelt...
Die Erdbeeren habe ich nach dieser "Anleitung"vom Stickbär gearbeitet. Das ging ganz einfach, dauert aber echt lange, wenn man ein ganzes Schälchen füllen will....
Außerdem hat sie sich eine kleine Kuscheleule gewünscht, welche ich nach diesem Ebook genäht habe.
Das wars dann auch schon wieder für heute.

Liebe Grüße, Anne

Freitag, 14. Juni 2013

Türkranz Frühling/Sommer 2013

Da mein Weihnachtstürkranz noch bis in den (irgendwie versauten) Frühling an unserer Haustür hing, musste ich ganz dringend Abhilfe schaffen. 
Und ja, der Weihnachtskranz hing bis fast in den Mai hinein an unserer Tür *schäm*.
Nun hängt aber seit dem dieser dran:

Das erste Bild zeigt den "rohen Kranz", nur mit Stoffstreifen umwickelt. Hinten habe ich die Streifen mit kleinen Stecknadeln befestigt, so kann ich nach Lust und Laune umdekorieren.

Das zweite Bild zeigt den Kranz im jetztigen "Sommeroutfit", mit gehäkelten Schmetterlingen, Häkel-Blume und Schleife. Wenn mir das nicht mehr so gefällt, kann ich die Häkelteilchen einfach wieder abnehmen, denn auch diese habe ich mit kleinen Stecknadeln befestigt.

Hier entstehen noch einige "HEIMLICHKEITEN" für den Geburtstag meiner Tochter, also seid gepannt!!!

Liebe Grüße, Anne

Montag, 10. Juni 2013

Häkelkopftuch "Nelli" ...

... Und ich durfte Probehäkeln *freu*, vielen Dank dafür an Ela von Sternenzauber!!! 
Es hat solchen Spaß gemacht, das Kopftuch "wachsen" zu sehen.  Das Ebook ist einfach und verständlich geschrieben und somit auch für Häkelanfänger, meiner Meinung nach, gut geeignet. 

Hier könnt Ihr das Ebook zum Kopftuch bekommen.

Nun aber die Bilder des Kopftuches.
Farblich ist ja immer je nach Geschmack ALLES möglich, hier habe ich die Farben passend zum Sommeroutfit gewählt.

Das Tuch ist jetzt schon ein Lieblingsteilchen geworden, und ich hoffe, ich komme noch dazu einige (passend zu weiteren Outfits) zu häkeln.

Ich wünsche Euch allen, die Ihr hier immer so zahlreich vorbeischaut, einen wunderschönen start in die neue Woche. 

Eure Anne

Donnerstag, 6. Juni 2013

Geburtstagsgeschenke!

Für die Lehrerin meiner Tochter gab es zum Geburtstag ein kleines Geschenk von der gesamten Klasse.

Mal wieder ein besticktes Handtuch mit allen Namen der Kinder. 
Diese Geschenke finde ich immer besonders schön und individuell.

Liebe Grüße, Anne

Sonntag, 2. Juni 2013

Mal was gaaaanz kleines

Mit meiner lieben Freundin habe ich ein zuckersüßes Teilchen für Ihre Nichte zum 1. Geburtstag genäht (eigentlich hat sie dieses süße Teilchen mit meiner unterstützung genäht. Sie nähte zum ersten mal, bzw. habe ich Ihr alles beibringen wollen, aber am einem Vormittag nicht können. Da folgt sicher noch ein weiterer Nähvormittag/ -nachmittag mit Ihr). Soooo klein, in Größe 80/86, irgendwie mini... wenn man teilweise schon 134/140 näht.
Wir haben uns für eine Wendeschürze "Christina" von Mamu Design entschieden und diese noch mit einer Rüsche am Saum verziehrt. 
Die Stoffe sind alle vom letzten Stoffmarkt hier aus Bremen. Nun aber die Bilder.

Von der einen Seite,
 bestickt mit Schmetterling und dem Namen des Mädchen.
Und die Ansicht von hinten.
Das Wende-Design ist recht schlicht gehalten, nur mit einem gehäkelten Schmetterling
Und die Rückseite mit einem gestickten Frosch. Angezogen sieht das ganze soooooo süß aus, das glaubt Ihr nicht...
hier das Beweißfoto!!!
Ich wünsche Euch allen einen schönen Start in die nächste Woche, Anne