Dienstag, 31. Januar 2012

Verlosung und Gewinner

Die Verlosung ist ja seit gestern beendet und auch die Gewinner (ja es sind mehrere geworden) sind schon ausgelost. 
Mehr davon gibt es aber wohl erst Morgen.
Habt einen schönen Abend, Anne

Drachenaugen

Den schon längst überfälligen Pulli habe ich endlich fotografiert und den möchte ich Euch heute zeigen ...
Leider konnte ich ihn nicht eher zeigen, denn ich war krank und habe einige Tage auf dem Sofa verbracht! 

Und für einen Tausch mit Frau Keks habe ich fleißig gehäkelt. 
 Ist die nicht süß?????
Das sind die Blümchen die für sie bestimmt sind.
Diese Teilchen habe ich zusätzlich zu den verabredeten Blümchen  noch dazu gelegt, ich hoffe, das SIE große Freude daran hat.
Liebe Grüße, Anne

Montag, 30. Januar 2012

Spiderman Kostüm gesucht

Mein kleiner möchte dieses Jahr als "Spiderman" zum Kinderfasching im Kindergarten gehen. Hat vielleicht jemand von Euch ein solches Kostüm, GRÖSSE 110, abzugeben, oder kann mir jemand einen Tip geben, wie ich ein solches Kostüm selber nähen kann????
Freue mich über Zahlreiche Kommentare, Tips und Angebote.
Lieben Gruß, Anne

Donnerstag, 26. Januar 2012

Das müsst Ihr Euch unbedingt ansehen

Also, habe hier was tolles bei PiepsBlue entdeckt. Das ist echt der Oberhammer!!!!
Also, unbeding ansehen und evtl. bei gefallen weiterempfehlen...
Schönen Abend Euch, Anne

Gestern habe ich getüfftelt

... an der passenden Stickdatei für das Einschulungskleid!!!
Und dabei ist das rausgekommen.
der linke Frosch bekommt noch kleine Perlen aufgenäht

auch dieser Frosch bekommt noch etwas Glitzer


Das letzte Bild zeigt beide Frösche. Warscheinlich werde ich den rechten nehmen und den dann noch mit Pailletten oder Perlen aufhübschen. Nun muss ich noch einige Seerosen und Fische digitalisieren und dann kann es losgehen...
Welchen Frosch mögt Ihr am liebsten????

Und dann bin ich Dir liebe "You-Did-Klamotte" noch ein Foto von meinem Gewinn im getragenen Zustand schuldig. Hier, bitteschön...

Ich muss sagen, die Variante mit dem Zipfel nach vorne gefällt mir persönlich besser. Vielen Dank nochmal für diesen tollen Gewinn.
Herzliche Grüße, Anne

Mittwoch, 25. Januar 2012

An was ich zur Zeit arbeite

will ich Euch jetzt zeigen. 

Es sollen eine Amelie und eine Imke für Jungen werden.Eine "Weste" habe ich heute bereits fertig gestellt.
Sie ist aus super weichem Fleece, der fusselte vielleicht beim Nähen, man das war eine Sauerei... die Kombi mit dem grauen Pulli ist nicht so schön, aber meine Prinzessin musste die gleich anziehen und Probetragen.
Und dann steht für sie noch ein besonderes Ereignis an, in diesem Sommer....
Sie wird zur Schule gehen, dafür haben wir heute Ihren Schulranzen gekauft. Der Ranzen ist türkis, rot und grün. Das Motiv wollte sie gleich als erstes haben, trotz Prinzessinnen, Pferde und co....
Jetzt bin ich am tüfteln und ausarbeiten einer passenden Stickdatei für das Einschulungskleid. 
Auf ein Schnittmuster haben wir uns schon geeingigt, es wird wieder eine Feliz werden. Ich freu mich schon auf den Stoffmarkt, da werde ich dann die passenden Stoffe besorgen.
Liebe Grüße, Anne

Dienstag, 24. Januar 2012

Geschenkt bekommen

von der lieben Svenja, habe ich dieses tolle Handytäschchen.
Und, es passt sogar mein uraltes Handy rein.....
 Genäht ist es nach einer Anleitung aus dem Buch: "Für Dich genäht"
Die Tasche ist sooooo schön, endlich habe ich das perfekte Kleid für mein Handy bekommen!!! DANKE
Liebe Grüße, Anne

Sonntag, 22. Januar 2012

Ich wurde auch "getaggt"

Nun wurde ich tatsächlich auch getaggt von der lieben Sabine und Verena!!!
Eigentlich wollte ich bei solchen Kettendingern nicht mitmachen, aber... nun ja, die Fragen fand ich gut!!! ...

Hier die Fragen von Sabine:

1. Ist Nähen dein Hobby Nummer 1?
Ja, neben der Familie, dem stricken, häkeln und basteln, je nach Lust und Laune
2. Was nähst du am häufigsten?

Zur Zeit Kissen, Geldbörsen und was Ihr hier sonst noch seht.
3. Was nähst du am liebsten?

Immer noch Fleecepullis (aber die Kinder haben echt viele im Moment), damit hat ja alles angefangen
4. Nimmst du gerne Schnittmuster oder bist du eher ein Freestyler?

Ich nähe am liebsten nach Schnittmustern oder Ebooks.
5. Welches war dein Lieblingsstoff des Jahres 2011?

Milli Zwergenschön




diese netten Männer

so wunderschön bunt

einfach immer gut

wunderschöner DINOSTOFF
Ich liebe alle meine Stoffe
6. Wie lagerst du deine Stoffe?

In geschlossenen Kommoden
7. Und deine Webbänder?

In einem Fliegenpilzmuster Karton
8. Und deine Schnittmuster?

In Ordnern abgeheftet
9. Welche Frage fandst du jetzt gut?

Die mit den Lieblingstoffen
10. Und kannst du mich jetzt noch leiden?

Ja, aber nur ganz knapp *g*

Und hier sind die 11 Fragen von Verena:


1. Tag- oder Nachtnäher?
Lieber am Tag, vormittags wenn die Kinder im Kindergarten sind
2. Was nähst du am liebsten?
Habe ich oben schon geschrieben
3. Dein Lieblingsschauspieler?
Habe ich nicht
4. Dein erster Kinofilm?
Das weiß ich nicht mehr, ist ewig her
5. Dorf oder Stadt?
Ich wohne jetzt am Stadtrand, ist viel besser als in der City (für mich jedenfall)
6. Pepsi oder Cola?
Cola Light, nicht zero
7. Deine Lieblingsstadt?
Köln ist cool, aber ob das meine Lieblingsstadt ist???? Weiß ich nicht
8. Dein Urlaubsziel 2012?
Wir bleiben in Deutschland
9. Was liest du momentan?
Viele Blogs
10. Beende den Satz: Ich würde gerne einmal...
wieder in Kleidergröße 44/46 reinpassen,... ich arbeite daran!!!
11. Dein Tag endet mit: ...
Zähneputzen und Schlafanzug anziehen, dann die Decke bis zur Nase und pennen.
 
Jetzt das übliche was mit so einer Kettensache verbunden ist:
1.) Verlinke die Person, die Dich getaggt hat.
2.) Beantworte die Fragen die gestellt sind.
3.) Tagge anschließend 5 weitere Personen
4.) Gib den getaggten Bescheid
5.) Stelle 10 Fragen an die Getaggten 
 
Nun muss ich also auch 5 Liebe Blogger taggen...
1. Svenja von Die Winklersche
2. Doris von Glaszwerg
4. Karin von Karins bunter Blog
5. Kristin von Blümchens Welt

Nun meine 10 Fragen an Euch:
 
1. Welche Nähmaschine/Stickmaschine habt Ihr?
2. Habt Ihr außer dem "Handarbeiten"(auch Perlies sind damit gemeint) noch andere Hobbies?
3. Trinkt Ihr lieber Tee oder Kaffee (welchen?)?
4. Welche Hobbies betreiben Eure Männer?
5. Was nascht Ihr am liebsten?
6. Was sagt Euer Umfeld zu Eurem Hobby?
7.Wie seid Ihr zu Eurem Hobby gekommen?
8. Wo vor habt Ihr/ was macht Euch schreckliche Angst?
9. Welche Hausarbeit macht Ihr am liebsten?
10. Welche Hausarbeit mögt Ihr gar nicht?

Ich freue mich, wenn Ihr alle mitmacht.
Liebe Grüße, Anne

Samstag, 21. Januar 2012

Strickfilzen, zum ersten mal

Ich habe vor ein paar Jahren (2 oder 3 Jahren) zu Weihnachten ein Paar gestrickfilzte Puschen von meiner Schwiegermama bekommen.
DIESE PUSCHEN, die sind sooooo schön kuschelig

Die gefallen mir so gut, das ich mich jetzt auch mal ans Strickfilzen gewagt habe (Geburtstage und "Wichteleien" gibt es ja immer im laufe des Jahres *zwinker*).
Wow, das ging super, nur hätte ich nie gedacht, das aus den monstermäßigen Rohlingen solch schöne Puschen werden. Leider habe ich von den Rohlingen keine Bilder gemacht, hätte ich mal machen sollen, denn man glaubt gar nicht, was das für riesige und unförmige Teile sind. 
Aber die fertigen Puschen sind fotografiert und ich will euch die Bilder nicht vorenthalten...
 Die Filzwolle habe ich beim L*dl echt super günstig bekommen (muss Montag mal schauen, ob noch Wolle da ist, dann schlage ich nochmal zu!!!), für die Puschen Größe 41(nächstesmal mache ich eine Größe größer, dann ist ein wenig mehr Platz, aber auch so, passen sie HAARGENAU!!!!) habe ich 4 Knäule mit 50g gebraucht, für den pinken Streifen habe ich noch Restwolle von meinen "Weihnachtspuschen" von meiner Schwiegermama bekommen, ebenso die Anleitungen.
die Puschen sind gleich groß, auch wenn es mal wieder anders aussieht
Wenn die Puschen getrocknet sind, bügle ich noch einen Rutsch Stop auf.
Ohhhhh, wie schön die sind.... ich möchte sie eigentlich nicht hergeben.... aber, die sind schon verplant!!!

Lieben Gruß, Anne

Freitag, 20. Januar 2012

Grau in Grau und dann .... ein bischen Sonne

Heute spielt das Wetter komplett verrückt...
Erst Regen, dann Schnee, dann wieder Regen und nun scheint die Sonne...
Kann mir mal einer sagen, was da draußen los ist????
Nun ja, bei mir ist es im Nähzimmer immer gleich BUNT, und deshalb zeige ich Heute diese Bilder:
 Endlich habe ich die Stickdateien "Mug Rug" vom Stickbär ausprobiert und ich muss sagen ich bin einfach begeistert.
 Mein liebstes Motiv ist das mit der Blume, obwohl mir auch die anderen echt gut gefallen.
Und diese beiden Eulen (ja schon wieder Eulen, die sind zur Zeit echt angesagt hier) sind für ein Teenie Mädchen (Farben sollten blau, grün oder lila sein. Und die Augenstellungen hat sie sich so gewünscht) , ich hoffe die Stoffe sind Teenietauglich, was meint Ihr???
Habt ein schönes Wochenende mit Euren Lieben, Anne

Donnerstag, 19. Januar 2012

Schaut mal, was ich gefunden habe

Heute will ich auch mal etwas "Werbung" für einen neuen Blog machen, denn meine liebste Svenja näht nun auch seit kurzer Zeit (man, das ist wohl echt ansteckend*g*) und möchte sich mit Tips und Tricks versorgen lassen und Ihre Näharbeiten zeigen.
das zum Beispiel hat sie schon gemacht


UND DAS IST IHR BLOG (bitte hier klicken)

Und sie freut sich auf viele neue Leser und wie schon geschreiben über viele Tips und Tricks von Euch. Schaut doch einfach mal bei Ihr vorbei.

Liebe Grüße, Anne (genähtes zeige ich ein anderes mal)

Dienstag, 17. Januar 2012

Vom Glaszwerg und kleinen Kramtäschchen

Heute waren wir beim GLASZWERG
Ohhhh und das war sooooo schön, ich durfte meine ersten Perlies machen.
Mann, das war vielleicht spannend und gar nicht so leicht.
Hier meine Perlies:
 Nein, die LILA Perle habe ich nicht gemacht, die ist von der lieben Doris, aber die beiden blauen Perlen, die habe ich gemacht (und ich bin stolz wie Oskar). Die in der Mitte hat sogar weiße Punkte bekommen. Sie sind ein bischen windschief, aber von mir selbstgemacht. Und auch die von Doris ist wieder soooooooo wunderschön (ihr müsst unbeding mal in Ihrem Bolg vorbei schauen sie macht soooooo viele tolle Sachen, das ist echt der schiere Wahnsinn), ich bewundere sie echt, das sie sowas tolles kann.
Dieses Armband hat sie mir nach meinen Farbwünschen gemacht (eigentlich soll es verschenkt werden, an eine Erzieherin in unserem Kindergarten, die zurück nach Afrika geht. Deswegen auch die Schnecke --> Schneckengruppe!!! Aber wenn ich es mir recht überlege... ich weiß nocht nicht *grübel*), es ist in echt viel schöner als hier auf dem Bild, die Farben sind einfach wunderschön. Und ich habe Ihr dafür eine kleine Handykramtasche gemacht. Die ich hier jetzt auch noch zeigen will.
Ok, erst das Bild von allen Täschchen.
ganz viele Lieselotte Hoppenstedts in verschiedenen Größen
 Ich habe den Schnitt einfach verkleinert ausgedruckt. 
Die obere Reihe ist in 90% (fertige Größe ca.15x8,5cm) , die 2. Reihe ist in 80% (fertige Größe ca.13x7,5cm), die 3. Reihe ist in 70% (fertige Größe ca. 11x6,5cm) und die letzte in 60% (fertige Größe ca. 10x5,5cm) ausgedruckt und genäht worden. Ich konnte einfach nicht mehr aufhören.
die kleinste Größe echt fummelig zu nähen
 Die lila Tasche ist bei Doris geblieben.
 Die vorletzte rosa Tasche ist auch bei Doris geblieben.
Die oberen 2 Reihen sind Klasse für Handys, Fotoapperate oder als kleine Kramtasche und die unteren sind eher für Kleinigkeiten wie Lippenpflegestifte, Schnuller, Naschis, Tampons oder so.
Die anderen Taschen wären noch zu haben, vielleicht hat ja einer von Euch interesse daran und mag tauschen???
Liebe Mama, ich weiß das du hier auch immer fleißig mitliest und kommentierst, welche würde dir gefallen???

 

Sonntag, 15. Januar 2012

Socken

...nicht genäht (auch wenn ich genähte Socken echt Super finde), sondern gestrickt.
ja, die sind echt gleich gross, sehen hier nur unterschiedlich aus.

und auch diese Puschen sind gleich groß
Die Socken sind aus echt dünner Sockenwolle gestrickt, hat ewig gedauert (der zweite lag und lag und lag mega lange im Schrank und wartete auf seine Vollendung), aber sie sind dennnoch fertig geworden.
Die Puschen habe ich mit einem 6er Nadelspiel und passender Wolle gestrickt und die waren echt ratzi fatzi fertig (nur einen Nachmittag habe ich dafür gebraucht)!!! Das mache ich sicher nochmal, und die sind echt sooooo kuschelig warm.
Startet gut in die neue Woche, Anne

Samstag, 14. Januar 2012

Banjukissen und die 2. Geldbörse

Das Banjukissen ist endlich fertiggestellt. So sieht es aus.
mit eingearbeiteter Paspel am Rand

hinten mit Kam Snaps zum öffnen und schließen
Leider ist das Kissen sehr klein, finde ich, aber die nächsten kann ich dann ja größer machen.

Und gestern Abend musste ich einfach noch eine zweite Geldbörse nach "meinem" Schnitt machen, es hat mir sooooooo in den Fingern gejuckt, ich konnte einfach nicht anders.

hier in lila Cord
und auch von innen recht LILA
Dieses mal ging die ganze Sache um einiges scheller und auch SCHÖNER von der Hand. Es ist Platz für Kleingeld, die Scheine kann man schön in das Reißverschlusstäschchen legen und es ist Platz für 8 Karten. Also wirklich schön geräumig.
Da werden sicher noch einige folgen, denn es macht echt super viel Spaß Geldbörsen (egal welches Schnittmuster) zu nähen. AN ALLE, DIE ES NOCH NICHT VERSUCHT HABEN, TRAUT EUCH DAS ZU, ES IST NICHT SO SCHWER!!!!

 

Freitag, 13. Januar 2012

Von Denkblokaden und Geldbörsen

Heute Vormittag hatte ich Besuch von einer lieben Kindergarten Mama. 
Wir wollten eigentlich ein, zwei "Cent-to-spend" Geldbörsen nähen, aber es kam dann doch anders als gedacht.
Denn der lieben M. war die Börse viiiiiiiel zu lang für ihre Tasche. Hmmm, was nun????
Naja, wir haben uns "einfach" (es war alles andere als einfach) einen eigenen Schnitt ausgetüftelt. Das Vorbild war diese Geldbörse, 
welche ich vom Weihnachtswichteln von der lieben Doris bekommen habe.
Also erstmal ausmessen, aufschreiben, aufzeichnen und so weiter, das dauerte vielleicht, eine Cent-to-spend wäre sicher in dieser Zeit locker fertig geworden...
Dann das nächste Problem (naja, eigentlich kein Problem, aber...), es sollte noch ein Reißverschluss rein *uff*, damit des Kleingeld nicht rausfällt.
Nach ewiger Tüftelei und benutzen vom Nahttrenner (ja, er war echt ein unverzichtbarer Freund für mich*g*) kam etwas ganz manierliches dabei heraus.
vorher noch schön bestickt. von außen...

warum stellt Blogger das denn auf den Kopf???

und so von innen
Der gewählte Stoff ist ein grüner Cord, der eingearbeitet Glitzerfäden hat . Die Innenstoffe sind Baumwolle in braunen Tönen. Insgesamt eine recht schöne aber leicht windschiefe Geldbörse ist es geworden. Und, ich denke ich werde mich in den nächsten Tagen erneut an eine solche Börse machen.
Leider ist die liebe M. nicht fertig geworden, denn sie wollte echt alles perfekt machen, und das bei einem selbst ausgetüftelten Schnitt *HutAb*. Und dann diese ganzen DENKBLOCKADEN von wegen umsetzten des Schnittes und so (ja, manches mal hat man doch einfach ein Brett vor dem Kopf) . Nun will sie es zu Hause allein fertig machen und ich denke, das es bei Ihr ohne das ganze aufgetrenne klappt.
Habt einen schönen, regnerischen und windigen Tag, Anne

Mittwoch, 11. Januar 2012

Blog Geburtstag mit Geschenken für Euch

Heute ist es tatsächlich so weit, und ich darf mit EUCH meinen 1. Bolg Geburtstag feiern.


Nun kurz noch ein paar Zahlen zu und um meinen Blog:


121 super nette, liebe und regelmäßige Leser haben sich in diesem Jahr hier eingefunden (auch wenn sich davon zwischendurch immer ein paar wieder ausgetragen haben). DANKE, Ihr seid SPITZE!!!

14656 Seitenaufrufe gab es hier in diesem einen Jahr.

184 Posts habe ich für Euch (und mich *g*) geschrieben.

695 LIEBE Kommentare habt Ihr mir hinterlassen.

Und für dieses tolle, kreative, bunte Jahr, möchte ich mich bei Euch mit meinem 2. FreeBook "Kronenstirnband Winterprinzessin" bedanken. 

Der Download ist ab SOFORT in der rechten Seite freigeschaltet. Habt viel Spaß damit. 
Falls beim nähen Fragen auftauchen, immer her damit.

An all meine lieben Probenäherinnen ein DICKES DANKESCHÖN nochmal an dieser Stelle.


Und das war aber noch nicht alles... unter allen, die hier einen Kommentar bis zum 30.1.12 hinterlassen werde ich ein kleines, buntes Überraschungspaket verlosen.
Wenn Ihr diese Verlosung auf Eurem Blog verlinkt (das Bild darf dafü gerne genutzt werden) dürft Ihr gerne einen zweiten Kommentar hinterlassen und bekommt somit eine zweite Chance auf das Päckchen.
Auslosen werde ich dann bald möglichst nach dem Ende der Verlosung.

Und auch das Bolg Design hat sich geändert, ich fand, es musste einfach mal was NEUES her.

Nun, habt viel SPASS und liebe Grüße Anne

Dienstag, 10. Januar 2012

Morgen...

wird hier im Blog gefeiert. 
Denn dann schreibe ich schon ein ganzes Jahr meinen Blog.
Es wird ein feines Geschenk für Euch alle  geben (viele haben es sicher schon bei Sabine gelesen).
Und auch werde ich wieder eine kleine Verlosung starten.
Lasst Euch also überraschen.
Lieben gruß, Anne
 

Sonntag, 8. Januar 2012

Wir Kinder haben gebastelt....

...mit Mama.
 Den weichen Darht hat der Olli ganz alleine verbogen *g* und die Perlen auf den Holzstäbchen hat er auch ganz alleine aufgereiht (Mama hat nur die oberen und unteren Perlen festgeklebt).
Den Schornsteinfeger hat unsere Mama gebastelt.
Diese Karte habe ich ganz allein gebastelt. An der Klammer ist ein Zauberer und am Bauch ist ein Herz. Mama hat alles mit goldenen Sprüh angesprüht. Die 2 Teddys, 2 Smilies und ein Kleeblatt mit Marienkäfer habe ich auch noch aufgeklebt. Und 2 kleine Blumenstecker aus Perlen habe ich auch noch gemacht und eine Feder ist auch noch dran.
Liebe Grüße Ann-Kathrin und auch von Mama und Olli

Samstag, 7. Januar 2012

Milli Doll XXXL

Nun zeige ich Euch schnell, was ich eigentlich schon gestern vorgehabt hatte zu zeigen:
Meine Milli Doll!!!!




Ist die nicht der Knaller???? 
Genäht ist sie nach dem "FreeBook" von TAUSENDSCHÖN (der lieben SILKE), welches es für ihre Kunden gab.
Habe gestern den ganzen Vormittag (als die Kinder im Kindergarten waren...) daran gesessen  und genäht, und ich muss sagen es hat sich echt gelohnt. Die Süße, ist gute 125cm groß und soooooo schön kuschelig. 
Und, meine Tochter hat natürlich auch schon bedarf angemeldet, wie kann es anders sein *g*.
Die nächste Milli bekommt dann aber ein  und Hände ohne Sternchen, leider bekam ich kurzfristig keinen Unistoff mehr in unseren Stoffgeschäft vor Ort.
Habt ein schönes Restwochenende, Anne

Freitag, 6. Januar 2012

Überraschungs Post

Eigentlich wollte ich heute ja ganz was anderes posten (mach ich dann halt morgen oder so...), aber es kommt ja meistens anders als geplant.  


Also....

Heute bekam ich ganz überraschend und ohne jegliche Vorwarnug Post von der lieben KARIN!!! (an manchen Tagen braucht man einfach mal eine Aufmunterung, und einer dieser Tage war tatsächlich Heute... konntest du das etwa vorahnen???)
Ich weiß gar nicht, womit ich das verdient habe....
Ich habe mich sooooooo sehr darüber gefreut. 
Nun, passt mal auf, was da drin war, der Hammer....
sooooo süß, das Herzerl. Und die schöne Karte, die bekommt einen Ehrenplatz an meinem Memoboard und das Herz ist auch schon direkt verplant.


LIEBE KARIN, ICH MÖCHTE DIR VON HERZEN FÜR DIESE TOLLE ÜBERRASCHUNG DANKEN.

Liebsten Gruß, Anne