Freitag, 5. Oktober 2012

Stoffmarkt oder Kampf den Wassermassen

Heute war ich mal wieder zum Stoffmarkt hier in Bremen.
Es war sooooo schön, denn ich traf mich wieder mit einer soooooo LIEBEN PERSON
Leider lies das Wetter echt zu wünschen übrig... es regnete wie aus Eimern (oben in den Jackenkragen hinein und unten aus den Hosenbeinen wieder heraus) und es wehte unentwegt. 

Nun ist der Herbst also auch bei uns angekommen...

Aus diesem Grund, kamen auch einige kuschelige und besonders warme Stoffe mit nach Hause.

So, nun aber genug der Worte, hier die Bilder meiner "Schätze".

Mitgenommen habe ich folgende Fleecestoffe: türkis uni, türkis bestickt (daraus möchte ich eine schöne Fleecejacke für mich nähen und da komme ich mit 1Meter längst nicht aus) und rot mit weißen Punkten,
roten mit "Hello Kitty", braunen mit Stickerei, dunkelblauen uni (auch aus diesem Stoff soll eine Jacke oder ein Pulli für mich entstehen, den möchte ich mit einem dunkelblauen Plizchen Fleecestoff kömbinieren) und braunen uni.
Desweiteren diese beiden Baumwollstoffe,
einen glodenen Stoff und grünes Wachstuch mit glodenen Sternchen,
und diese "kleine" aber feine Eule wird demnächst ins Kinderzimmer des Tochterkindes einziehen.
Hier noch einmal alle Stoffe auf einem Stapel. 
Ihr glaubt gar nicht, wie ich daran geschleppt habe...

Der Winter kann also schön "lang und kalt" werden, ich bin gerüstet. Ihr doch hoffentlich auch.

Lieben Gruß, Anne

1 Kommentar:

Molly´s Honey hat gesagt…

narf narf welch ausbeute!!!!
:) es war wirklich schön dich wieder zu treffen!! ♥
mein blog posting bezüglich WETTER udn beute kommt später auch! :)