Dienstag, 3. April 2012

Unsere Osterfrühstücks-Deko

wird in diesem Jahr ungefähr so...
das Häschen ist mit Watte ausgestopft, da ich kein aufbügelbares Volumenvlies hatte.
aussehen (nur das Körbchen wird fehlen und es wird einige Hasen mehr am Tisch geben, ein Foto davon werde ich hoffentlich auch machen).
Zwar hat sich dieses Häschen samt Osterkörbchen schon auf die Reise zu einer lieben Freundin gemacht, aber bis Ostern habe ich ja auch noch etwas Zeit. Bei uns werden die Ostereier und kleinen Überraschungen dieses Jahr nämlich erst am Ostermontag gesucht, da ich am Osterwochenende selber ARBEITEN muss!!!

Ich wünsche Euch eine schöne kurze Arbeitswoche, Anne

Kommentare:

Elke hat gesagt…

Was für eine süße Deko :)
Dir schöne ostern
LG Elke

Streuterklamotte hat gesagt…

Ich finde das Häschen ganz toll!!! Ausgestopft, "gevliest" - wie auch immer; eine schöne Deko aus schönem Stoff!!!
Ganz liebe Grüße,
Sabine

Karin hat gesagt…

Das Häschen auszustopfen ist auch eine gute Idee und es sieht sehr süß aus!

Du Arme musst arbeiten...ich wünsche dir, dass es dennoch ein wunderschönes Wochenende wird!

LG Karin

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Ein ganz niedliches gepunktetes Häschen hast Du da genäht! Ich dachte zuerst, es wäre ein Eierwärmer.

Viele Grüße
von
Mara Zeitspieler