Dienstag, 20. März 2012

Husten, Schnupfen, Heiserkeit...

Beide Kinder liegen mehr oder weniger flach. 
So ein grippaler Infekt ist nicht nur für die Kinder anstrengend. 
Kurze Nächte und quengelige, anstrengende Tage. 
Hustensaft, Nasenspray, Haslschmerztabletten und Inhalieren ohne Ende, es geht leider mal wieder nicht ohne (und ich dachte, wir kommen diesesmal drum herum)... Hoffentlich bleibe ich wenigstens davon verschont...


Aber trotz alle dem, habe ich ein wenig fertig bekommen, was auf meiner Liste stand.

Diese Kuschelige Decke ist in der letzten Woche für eine Freundin entstanden. Die Decke hat eine Größe von ca. 1,00m x 0.80m und ist mit Volumenvlies gefüttert. 
Schöne Woche noch, Anne

Kommentare:

AntFriAnn hat gesagt…

Oh welch schöne Farben!!
Passend zum Frühling. Das mag ich total ;o)

LG, Antje

Die tapfere Schneiderin hat gesagt…

Und sie ist WUNDERSCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN!!!!!


Gute Besserung den Kids... und Dir gute Nerven:-)

GLG Viola

Anonym hat gesagt…

Hey Schwesterherz!

Dann wünsche ich euch mal gute Besserung!!! Aber schon bemerkenswert, dass du neben dem Kinderversorgen auch noch soviel Kraft hast hier solch schöne Sachen zu zaubern und sie zu präsentieren. Respekt!!!

Bis bald mal wieder,

Maddin

seifentier hat gesagt…

hallo Anne,

die Decke ist klasse geworden:-)
Wünsch euch Gute Besserung!

Grüßle von Ines

Mara Zeitspieler hat gesagt…

EIne ganz herrliche Decke! In solchen kleinen Größen habe ich auch schon einige Decken genäht.
Viele Grüße
von
Mara Zeitspieler