Freitag, 30. September 2011

Kuschelzeit

Bei mir sind gestern, nach einer echt schweren Diskusion mit der Angestellten unserer Postzweigstelle (die wollte das Päckchen einfach nicht rausrücken, da mein Mann als Adressat angegeben war), 2 tolle neue Bücher eingezogen! 
Die sind soooooooo schön!!!!
Und nun fragt Ihr Euch sicher, was die mit "Kuschelzeit" zu tun haben sollen, oder???
Ich habe gleich heute einen wunderschönen Kissenbezug in der Größe 80x40cm genäht. Und der ist soooooooo schön!!! 
Schaut selber:
an den Seiten wird der Bezug zugeknotet, mit kuscheligem Teddyplüsch

großer Schriftzug im "Glückspilz Design"

und hier das ganze Kissen!!!
Das Kissen ist so kuschelig und wird mir sicher watteweiche Träume bescheren. 
Auch für meinen Sohn werde ich in den nächsten Tagen ein Kissen mit Dinomotiv nach einem Vorschlag aus den Büchern machen.

Mittwoch, 28. September 2011

Wieder für Püppchen...

...und auch noch 2 Dosenpullis. Für 2 Geburtstagskinder in der nächsten Zeit (ein Geburtstag war schon heute)!

die verschenke ich so gerne, weil kleine Schätze zum verstcken haben Kinder IMMER

endlich eine Hose für die Puppe, die lang genug ist
Die Hose ist Handbemalt mit Blumenranke und hat schöne Rüschen aus Rosalie Stoff, eine richtige "Romantik-Hose"

Sonntag, 25. September 2011

Und weiter gehts mit Puppenkleidung

Entstanden sind auch noch eine Blumenmütze, eine Sternenmütze, eine Rüschenhose und 2 Paar Puschen für das "Baby" meiner Tochter.

Freitag, 23. September 2011

Herzen gegen Schmerzen

Gestern am späten Nachmittag war es soweit, ich war das erste mal mit dabei (für Infos bitte hier klicken)...
...hatte schon vorab 18 Herzen genäht und teilweise auch schon gestopft leider waren diese ein wenig zu leicht und so musste ich sie wieder öffnen und weiter beüllen damit sie ungefähr 175g gewicht hatten.
Hier zeige ich Euch noch ein Paar Bilder von dem echt netten Treffen (es werden immer nette Damen und auch Herren zum Stopfen und zunähen gesucht, außerdem werden dort auch Spenden in Form von Stoffen oder Stopfmaterial gerne angenommen) .
hier sind wir am zunähen und stopfen der Kissen

ein Teil "meiner" 18 Kissen

diese Kissen sind am Nachmittag gestopft und zugenäht worden
 

Auch unsere "KLEINSTE" brauchte was für den Herbst

"Mama, meine Liah braucht noch eine Jacke und eine Hose für den Herbst...."
Ja also, was mach ich... Restekiste her und ans Maschinchen gesetzt... eine gute Stunde Später....

Hat die gute Liah eine neue und bunte Kombi aus Hose und Strickjacke bekommen.
Sagt mal, wie bekommt Ihr die Kam Snaps in Strickstoff (der recht dünnem Stoff) fest, ich meine, ohne das die ausreißen???

Donnerstag, 22. September 2011

Beim "Einkauf" entdeckt

Heute Vormittag war ich beim "Schwedenhaus" und durfte als erste, die neuen Weihnachtsstöffchen anschneiden. Die waren echt so neu, das die noch nicht einmal im System zum abwiegen abgespeichert waren *g*

Sind die nicht voll Klasse???? 
Also ich musste davon je 2 Meter mitnehmen und ich weiß auch schon, was ich daraus zaubern werde...lasst Euch überraschen!!!
Und dann landete auch noch das in meiner "gelben Tasche"
Voll süße Geschenkanhänger, die konnte ich auch einfach nicht liegen lassen. 

Und dann muss ich Euch noch was zeigen, das musste auch noch mit, zwar sind die nicht vom "Schwedenhaus" sondern vom DrogerieMarkt dort um die Ecke. Und mit Nähen haben die auch nichts zu tu, aber egal, sie sind zeigenswert!!!
Wenn man morgens im Bad so nett begrüßt wird (die heißen: Traumgeschöpf, Zuckerschnute und Turteltäubchen und riechen so wie sie heißen), dann kann der Tag doch nur wundervoll werden, oder????


Nun will ich auch noch schnell an dieser Stelle ein Großes DANKESCHÖN für die lieben Kommentare der letzten Zeit einbringen. Ich freue mich immer über eure netten und echt lieben Worte.

Mittwoch, 21. September 2011

Gesundheit hoch 3

Diese 3 Zupferle sind heute in unseren Kindergarten eingezogen, da kann man doch einfach nur "Gesundheit" wünschen. Denn die Schnupfenzeit geht nun los.

Montag, 19. September 2011

Total Crazy Patchwork

Eigentlich dachte ich ja, ich könne kein Patchwork, aber siehe da....
Entstanden ist aus einer alten Hose (2 Hosenbeinen), einem alten Pulli, einem Stückchen IKEA Stoff und ein wenig Zeit (naja, wenig *g*) ein wunderschöner und absolut einzigartiger Kissenbezug (40x40cm) geworden. 
Nächstes mal, werde ich die bestickten Quadrate um einiges Größer machen, denn ich finde, die Stickereien kommen nicht so schön rüber mit soooo wenig Platz (die Quadrate sind nämlich nur 12x12cm groß).
Die Nähte habe ich nach außen gelegt, damit die Ränder schön ausfransen, das gibt einen echt einzigartigen Effekt.
Endlich habe ich ein echt krasses Kissen für mein Sofa im Nähzimmer!!! 
Und... es ist ganz allein MEINS!!!!

Sonntag, 18. September 2011

Nicht das Ihr denkt ich tue nichts kreatives....

Mein Mann hatte diese Woche Urlaub, deshalb habe ich leider nur 2 gekaufte Shirts mit Schablonentechnik bemalt.
dieses Shirt hatte ich ja schon gezeigt
Das blaue Shirt hatte ich gezeigt, nun habe ich mit Texilfarbe noch Flammen und eine Kreuzspinne darauf gemalt. Ist wie ich finde sehr gut gelungen.
Und da meine Tochter immer großes geschrei macht, wenn nur Ihr Bruder was bekommt, habe ich Ihr Shirt auch noch schnell bemalt.
Und, die erste Wäsche haben die Shirts auch schon überlebt.

Mittwoch, 14. September 2011

Vor langer, langer Zeit

Da lebten auf unserer Erde viele GROSSE und kleine Dinosaurier. Und heute haben wir uns auf Ihre Fährten begeben.
 Wir waren im Dino Park Münchehagen....
...Dinos zum anfassen und staunen ...
...für jedes Alter geeignet ...
...wir hatten einen riesen Spaß...
hier gab es ein Stegosaurus Skelett auszugraben
hier wurden Fußspuren von Pflanzen- und Fleischfressern ausgegraben
 ...überall gab es interessante "Ausgrabungsstätten"...
...das obligatorische "Ein-/Ausgangsfoto"...
Mama und Olli zwischen den Füßen vom GRÖSSTEN Pflanzenfresser
 Und die neue Tasche war auch mit dabei...

Dienstag, 13. September 2011

Nur gestickt...

Ich habe heute 2 gekaufte Langarmshirts von meinem Sohn ein wenig verschönert, mit einem Drachen und einem Stegosaurus... das Drachenshirt bekommt aber noch mehr Feuerflammen und so... das Dinoshirt bleibt so wie es ist!
hier möchte ich noch ein bischen über die Schrift sticken, denn die gefällt mir so gar nicht

das gefällt mir so richtig gut
Dann habe ich noch 2 Stickmuster ausprobiert, die ich in letzter Zeit häufiger gesehen habe. 
einfach auf Karostoff gestickt und vorerst ohne bestimmten Verwendungszweck
Ja und eine Lalia habe ich dann auch noch wieder aus resten genäht, die ging so fix zwischendurch während die Sticki am sticken war.
 

Freitag, 9. September 2011

Ich kanns einfach nicht lassen

Da wollte ich doch ein paar Tage mal nichts nähen, und was dann??? 
Es ruft eine liebe Freundin an und läd meine Maus zum Kindergeburtstag Ende Oktober ein. Schenken sollen wir nur eine Kleinigkeit, was mit Pferden..... was liegt da näher als ein Knuffelpferdchen zu schenken.
mit Halfter und Sattel

wieder aus tollen Stoffresten
Das Pferdchen habe ich aus schönen Reststoffen gezaubert. Der Sattel ist mit einer Paspel umrandet, die habe ich schon vor einiger Zeit gekauft. Auch mein Mann war sofort begeistert von dem Pony. Ich hoffe es gefällt dann auch, aber ich bin guter Hoffnung.
Bei dem Pferdchen ist es aber nicht geblieben, es musste auch noch eine "Alles Drin" Tasche her.
Dafür habe ich mein absolutes Streichel Stöffchen angeschnitten, aber seht selbst.
aus JP´s Garden Stoff
Die "Alles Drin" habe ich in der kleinen Version genäht, finde das sie leider nicht so viel Platz hat, bin halt "Greetelies" geschädigt!!! Aber ich werde auch noch die große Version ausprobieren, vielleicht überzeugt mich die dann letztendlich....

Donnerstag, 8. September 2011

Bergeweise Kirschkernsäckchen

Der Kindergarten meiner Kinder fragte an, ob ich für den Turnunterricht aus Kirschkernen (die bekam ich gestellt) kleine Säckchen für Gleichgewichtsübungen nähen könnte. Naja, dacht ich mir, wird wohl gehen,... aber das das dann ich eine solche "Arbeit" ausartete hätte ich nicht gedacht.

Habe nun wunde Finger von der Kam Snaps Zange, denn jeder Kirschkernsack sollte noch einen abnehmbaren Bezug bekommen (von wegen waschen und so), und dieser wird bei mir mittels Kam Snap geöffnet/geschlossen  *aua*...
So, nun aber die Bilder...
25 Säckchen habe ich hier gemacht
Die Säckchen haben eine ungefähre Größe von 15x13cm, genäht aus dem wnderschönen Stoffen von Farebnmix und Michas Stoffecke.
Und da ich schon beim zuschneiden war, habe ich für meinen Geschenkevorrat auch nochmal 9 weitere Säckchen mit Label und allem drum und dran gemacht.
Außerdem gabe es aus dem supersüßen Stoff von Michas Stoffecke noch ein weiteres "Zupferle", welches dann zur Schnupfenzeit in den Kindergarten wandern soll.


So, nun ist für die nächsten Tage erstmal schluss mit dem Nähen, denn ich habe noch anders auf dem Plan stehen.

Montag, 5. September 2011

Übergangsjäckchen...

Sind heute Vormittag entstanden. 
Kennt Ihr das auch, man sieht einen Stoff und weiß sofort, was daraus werden soll?! 
So ging es mir mit diesem hier (der Unterwasserwelt Stoff)...
Jungsvariante

für Mädchen

Reißverschluss mit Webband/Zipper
Ich musste daraus einfach 2 Jacken (Schnittmuster:Imke) für meine Mäuse nähen. 
Habe wieder die Größe 122/128 genommen, damit die noch länger passen. Ich hoffe ja auch, das sie den beiden gefallen und vorallem dann auch getragen werden. 
In die Jungsvariante habe ich an den Ärmelbündchen Gummilitze eingenäht, dann muss ich nicht immer hinterher rennen und die Ärmelchen hochkrempeln.
Außerdem habe ich in die Kaputzensäume noch Bänder eingezogen, so hält die Kaputze auch bei Wind auf dem Kopf. 
Die Spiralkaputze ist bei uns der Hit, die sieht ja sooooo pfiffig aus.

Die Stoffe habe ich von Stoffmarkt und von Alfatex, das Schnittmuster ist von Farbenmix.

Taschenbaumler "Kati"

Tochterkind: "Mama, hast du schon ein Foto von dem Taschenbaumler gemacht???"
Ich: "Nein, mach ich noch...."
Tochterkind: "Ja! Aber schnell, das musst du doch ins Internet machen, dann kann das jeder sehen."
So war der Dialog heute Morgen auf dem Weg zum Kindergarten. Also, hier das Bild des Taschenbaumlers (gestern Vormittag entstanden als ich an der NähMa zugange war). 
Und ich hatte dieses mal meine Finger nicht im Spiel, alles was sie dafür brauchte, hat sie sich zusammengesucht. 
Die Schnüre lagen im Nähzimmer herum und die Perlen standen auf dem Tisch... nur die Knoten habe ich festgemacht, das schafft sie bei solch kurzen RestSchnüren noch nicht allein. 
Die Befestigung am Schlüsselring war auch Ihre Idee: "Mama, jetzt brauchen wir noch eine Schleife um den Taschenbaumler fest zu machen..."
Ja, so kam dieser Taschenbaumler zustande. 
Geschenkt bekommen habe ich Ihn dann, denn sie sagte nur: "....ich kann mir ja selber auch noch einen machen, ich weiß ja wie das geht...."
Tja, dazu muss ich wohl nichts mehr sagen, oder????

Sonntag, 4. September 2011

Zupferle und Taschen

Sind heute (noch vor dem Kinobesuch: Prinzessin Lillifee und das Einhorn Rosalie) vor meinen Fotoapperat gehüpft.
Aufschrift "7 Sachen"

Aufschrift "Mädchenkram"

Zupferle, nach einem Freebook

für Taschentücher oder Kosmetiktücher passend
Hier haben mal wieder alle (außer mir) eine dicke Schnupfennase, deshalb musste endlich ein Zupferle für unsere Taschentücher her... so kann ich die Tücher auch mal ruhig auf dem Tisch stehen lassen und auch die Kinder möchten jetzt gerne Ihre Nasen putzen (lassen).
Eine schöne Idee, leider hatte ich mein Freebook verlegt, so musste die Tücherbox dran glauben. Habe den Boden einfach abgeschnitten, und die Seiten dann nach außengeklappt und dieses dann als Schablone (Nahtzugabe dazu) benutzt. Passt wackelt und hat Luft. Zum Schluss habe ich die Box dann wieder zusammengeklebt, Tücher wieder rein und gut.

Samstag, 3. September 2011

Knöpfe selfmade

Habe mir mal Ofenhärtende Knetmasse gekauft und versucht kleine Knöpfe daraus zu machen. 
War gar nicht so einfach...
Das ist dabei rausgekommen, sozusagen jeder Knopf ein UNIKAT *g*

Was genähtes habe ich auch noch, nur ein Foto davon muss ich nochmal machen, vielleicht morgen.
Nun gehts aber erstmal wieder raus in die SONNE!!!!

Donnerstag, 1. September 2011

Paulchen mal 2

Endlich ist auch meine zweite Version von "Paulchen Gerne-Groß" (Ebook von Wetterhexchen-Design) fertig geworden. Diesesmal ist es, wie schon in den Posts vorher geschrieben, eine Mädchenversion.
 Hier habe ich den Fliegenpilz Stoff von Farbenmix als Hemdteil benutzt und das Unterteil aus einem Punktejersey.
 
 Geschlossen wird das Hemd mittels kleiner Blümchenknöpfe in verschiedenen Farben. Anstelle der Brusttasche habe ich einfach ein kleines Schleifchen und einen Schmetterlingsknopf angebracht.
Der Kragen ist nicht wie bei der Jungen Version eckig, sondern leicht abgerundet, finde ich persönlich schöner für Mädchen.
Die Ärmelchen sind an den Schultern schön "aufgepufft" (heißt das wirklich so????) und wirken so recht verspielt und einfach mädchenhaft.
Der Body wird im Schritt mittels Kam Snaps geschlossen, und auch das Einnähen des Jerseystreifens war diesesmal kein Problem, habe Ihn einfach wie Schrägband geügelt und so klappte das ganze echt einfach.
So Liebe Elke, es war mal wieder einfach wunderschön für dich Probenähen zu dürfen. Ich bin gerne wieder bereit mit dir zusammen zu Arbeiten.
Hier nochmal die Beiden "Paulchens" zusammen. Beide in der Größe 62/68. Es mach ja so einen spaß so "klein" zu nähen...