Dienstag, 29. November 2011

Dieser Adventskalender geht auf Reisen

einzeln Verpackte kleine Geschenkchen...

ein Tannenbäumchen und Weihnachtsmann an der Klammer zur Deko
Für die liebe Svenja (noch ohne Blog).... habe ich einen Adventskalender gemacht.
Eine Mandarinenkiste wurde mit roter Farbe bemalt und mit kleinen Streuteilchen beklebt. 
Es ist nicht so einer mit Schokoladenteilchen sondern eine wahre Wellnessfarm. Nicht, das sie es nötig hätte, aber ein wenig Wellness, auch für die Seele braucht doch jede von uns, von Zeit zu Zeit...
Also, in dem Sinne, Pflegt Euch.
Liebste Grüße, Anne

Kommentare:

Karin hat gesagt…

Ein Wellness-Adventkalender....eine ganz liebe Idee!

Das Lebekuchenhaus gefällt mir...sieht lecker aus! Deine süßen Kinder waren sicher ganz begeistert bei der Sache! Süße Schlange!

LG Karin

Svewin hat gesagt…

Hmm... Wellness... ja bei dem Freund un den vielen Falten die ich schon habe ist das eine echt süße Idee.
Und das für MICH!!!
Womit hab ich das nur verdient? Wie kann ich mich revangieren? Ein ungefüllter Kalender hätte mich auch schon sehr glücklich gemacht! :-) Aber so ist es noch besser!

HDL Und danke schonmal und ich freu mich auf den 17.12.!!