Sonntag, 9. Oktober 2011

Die Adventsmarkt Vorbereitungen laufen....

Für den Adventsmarkt am 26.11. habe ich erstmal 4 Utensilos nach dieser Anleitung genäht. Sieht immer schöner aus, wenn die Sachen in was genähtem präsentiert werden, finde ich zumindest.
gefüllt mit TaTüTa´s (nach dieser Anleitung)

gefüllt mit Klappentaschen ITH von "Stickbär.de"

gefüllt mit Häkel "Kröfer-" und Schlüsselanhängern

noch nicht befüllt
Dann habe ich auch schon einen kleinen Elefanten genäht, frei nach dieser Anleitung, jedoch habe ich das Schnittmuster um einiges verkleinert.
Davon werde ich noch einige mehr machen
Und da Kleinigkeiten öfter gekauft werden als große Sachen, habe ich noch ein Paar Pyramidentaschen als Schlüsselanhänger (für Schnuller, Kleingeld, Naschis oder so) und die bereits oben erwähnten TaTüTa´s gemacht. Ich sag Euch, "Kleinvieh macht echt viel Mist".

Das wars fürs erste von meinen Vorbereitungen... Am Dienstag kommt die liebe Svenja zum Nähen... das wird sicher lustig. 
Hoffentlich geht es meinem Kleinen dann wieder besser, den hat es heute spontan mit Fieber und so erwischt...
Einen schönen Abend Euch allen, Anne.

Kommentare:

DaTaTa hat gesagt…

Na du fließiges Lieschen. Da hast du aber schön viele Kleinigkeiten genäht. Und ich glaube dir gerne das Kleinvieh auch Mist macht. Das ist bei sovielen Dingen im Leben so. Und ich gebe dir auch recht macht immer was her wenn man die Sachen in diesen einfach genialen Utensilos präsentieren kann. Aber sag mal du hast doch den Rüssel des Elefanten etwas na sagen wir mal "verbogen" nach vorne?? Liebe Grüße Conny

Streuterklamotte hat gesagt…

Wahnsinn - hast du die Nächte durchgearbeitet??? Hab mich noch nie an ein Pyramidentäschchen rangetraut und du machst davon mal grade... geschätze 20 Stück ?!?!? Und auch all die anderen Sachen - spitze!!
Ich wünsche dem Junior gute Besserung und dir eine schöne Woche!!!

Liebe Grüße,
Sabine

VanHoffmann hat gesagt…

freut mich das das von mir geschickte Wachstuch zum einsatz kommt,,lg
lieben gruß Nicole