Freitag, 23. September 2011

Herzen gegen Schmerzen

Gestern am späten Nachmittag war es soweit, ich war das erste mal mit dabei (für Infos bitte hier klicken)...
...hatte schon vorab 18 Herzen genäht und teilweise auch schon gestopft leider waren diese ein wenig zu leicht und so musste ich sie wieder öffnen und weiter beüllen damit sie ungefähr 175g gewicht hatten.
Hier zeige ich Euch noch ein Paar Bilder von dem echt netten Treffen (es werden immer nette Damen und auch Herren zum Stopfen und zunähen gesucht, außerdem werden dort auch Spenden in Form von Stoffen oder Stopfmaterial gerne angenommen) .
hier sind wir am zunähen und stopfen der Kissen

ein Teil "meiner" 18 Kissen

diese Kissen sind am Nachmittag gestopft und zugenäht worden
 

Kommentare:

Streuterklamotte hat gesagt…

Großartig, was ihr da fertig bekommen habt - Hochachtung, liebe Anne!!! Ich finde es grandios, wie du hilfst!! Du bist ein echtes Vorbild!!
Ganz liebe Grüße,
Sabine

Herzen gegen Schmerzen Bremen hat gesagt…

Liebe Anne,

Vielen, vielen lieben Dank für deine starke Unterstützung :-)

Liebe Grüße,
Jenny

Conny's Cottage hat gesagt…

Herzen kann Mann eben nie genug haben.
Schoen soetwas zusammen machen zu koennen.So macht es gleich doppelt so viel Spass.

GGLG Conny