Montag, 9. Mai 2011

Stühle vor dem Spermüll gerettet

Heute habe ich die Stühle aus meinem Nähzimmer vor dem Sperrmüll gerettet. Die waren an der Sitzfläche schon total abgewetzt, da habe ich einfach neue Sitzbezüge genäht. 

Die Sitzflächen habe ich einfach abgeschraubt, als Schablone habe ich den Sitz auf einen Stoff gelegt und mit der Schneiderkreide drumherum gemalt und dann mit einer Zugabe von ungefähr 10 cm ausgeschnitten. 
Ränder versäubert und einen Tunnel für eine Kordel genäht. 
Die Kordel eingezogen und um die Sitzfläche festgebunden.
Nun nur noch schnell die Sitzfläche wieder an den Stuhl schrauben, fertig.

Vorher....


Und Nachher....

 Der Prinzessinen Stuhl gehört in das Zimmer meiner Tochter....

Kommentare:

Tagpflückerin hat gesagt…

Das wäre ja ewig schade um die Stühle gewesen! So wartet ein fröhliches Second-Life!
lg Tagpflückerin

Sandkorn hat gesagt…

Schöne Idee und coole Stühle!
Grüße Sandra

Streuterklamotte hat gesagt…

Uih, die sind ja toll geworden!!!!! Wie aus einem Szene-Café!!! SUPER!!!!
Liebe Grüße,
Sabine

Nucki for Kids hat gesagt…

Na, dass ist doch mal ne coole Idee !
LG Beate

KLANN-INCHEN DESIGN hat gesagt…

Fand die Idee auch schön, hatte ja schon Sitzkissen für die Stühle gekauft, und als ich die drauf hatte, fiel mir das mit dem neuen Bezug ein. Naja und nun sind die Kissen irgendwei überflüssig....