Freitag, 15. April 2011

Ostergeschenke Last Minute...

Ich habe eine schöne Idee, wie man Kleinigkeiten zu Ostern fein verpacken kann, ohne großen Aufwand. 

Los gehts.

Dafür braucht Ihr: 

- Servietten
- leere Papier Joghurtbecher oder Tetra Packs
- Tesafilm
- einen Tacker
- Ostergras oder grün gefärbtes Küchen bzw. Toilettenpapier 

Als erstes wascht ihr die Behälter mit Wasser aus. Den Tetra Pack auf ca. 5-6cm abschneiden.



Dann benötigt ihr eine Serviette, diese legt Ihr auf den Joghurtbecher oder den Tetra Pack und drückt sie vorsichtig hinein.







Nun wird das ganze gewendet.




Die Ecken werden in die Mitte auf den Becher geklappt.


Und die anderen losen Ecken werden auch in die Mitte geklappt, so müsste das nun aussehen.







Jetzt wird die Serviette mittels Klebestreifen so befestigt, das sich die Serviette schön dem Becher anpasst.






Das ganze wird nun wieder gewendet.



Nun braucht Ihr eine neue Serviette, diese wird nur zur hälfte ausgebreitet und wir dann in ca. 2cm breite eingeklappt.



  

Nun sieht das ganze so aus.






Jetzt wird die eingeklappte Serviette einfach nur gedreht, so bekommt der Henkel des Körbchens einen festen Stand.



Jetzt kommt der Tacker zum Einsatzt. Der Henkel wird auf einer Seite in den Becher oder Tetra Pack eingetackert, dabei ist darauf zu achten, das die geschlossene Seite der Tackernadel nach außen zeigt.



Nun noch die andere Seite fest tackern, und Euer Körbchen sollte so aussehen und ist fertig.




Jetzt nur noch nach belieben mit Ostergras oder gefärbtem Papier und einer schönen Kleinigkeit füllen, dann könnte es so aussehen. 


Viel Spaß beim nachmachen.

Kommentare:

Streuterklamotte hat gesagt…

Prima Idee - und sieht echt toll aus!!! Besonders die Henkellösung find ich super!!! Vielen Dank, liebe Anne, das wird mir helfen, falls ich im Urlaub die Körbchen vergessen haben sollte!!!
Liebe Grüße,
Sabine

♥Härzallerliebscht♥ hat gesagt…

eine gute Idee!! Und sieht auch schön aus. Vorallem auch gut zu machen mit kleinen Kindern.
lg cony

Tagpflückerin hat gesagt…

Ich gebe zu: die ersten Photos habe ich etwas skeptisch betrachtet, doch die Körbchen sind super süß! So hübsches Recycling, das mache ich dir mit Tochterhilfe ganz bald nach (sie ist Hüterin und meterweise Verwenderin von Klebestreifen). Vielen Dank für die Idee und die Anleitung.
Lg Tagpflückerin

Sandkorn hat gesagt…

Super Idee!
Wird gleich mal umgesetzt!
Grüßle Sandra

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

eine tolle idee
vielen dank für die anleitung
die körbchen sind total süß
liebe grüße daniela

Denise-Naehkaestchen hat gesagt…

Hey das ist aber auch mal eine gute Idee...
Vielen Dank fürs teilen......

GGLG
Denise