Montag, 4. April 2011

Mutter-Tochter Nachmittag...

Heute Nachmittag gab es einen kleinen aber feinen Mutter - Tochter Nachmittag im Nähzimmer. 

Meine Tochter nähte auf Pappkarten und Ich nähte einen verlängerten Caroline Rock, aus einem schönen Stoff, den ich von meiner Mutter geschenkt bekommen habe (vielen lieben Dank an dieser Stelle, nun siehst du, das ich ihn auch gebrauchen konnte.... :-*)

Hier die Fotos....


Mama an der Nähma und Tochter beim Nähen mit der Nadel... nächstes mal, setzte ich sie auf die rechte Seite, damit ich nicht ewig mit der Nadel gepiekst werde, wenn zu Anfang der Faden so lang ist....

Hier schon das erste Ergebnis, sie war/ist  ja sooooo stolz...



6 Karten ausgenäht und alle "fast" allein fertiggestellt.


Das Ergebins meiner Arbeit, ist ein weißer Stufenrock mit schwarzen Schleifen drauf.
 


Kommentare:

Tagpflückerin hat gesagt…

Wie süß! Wir haben auch schon solche Karten, doch meine Kleine näht noch kreuz und quer, nicht so schön den Rand entlang. Aber hauptsache miteinander arbeiten - das finde ich super! (Und wenn dabei so ein hübscher Rock rauskommt - ideal!)
lg Tagpflückerin

Streuterklamotte hat gesagt…

Die Karten habe ich auch liegen - die Jungs wollten nie und nun warte ich, dass Annika alt genug dafür ist...
Deine Tochter ist zu recht stolz - das ist die schönste Belohnung für Handarbeit, nicht wahr??
Der Rock bzw. das Kleid bzw. der oder das Kleid-Rock ist toll geworden - schöner Stoff!!! Meine Mutter kauft mir nie Stoff *schnief* ...
Liebe Grüße,
Sabine

Wetterhexchen hat gesagt…

Hallo Anne,

wenn du noch Interesse hast, dann meld dich doch bitte mal

lg Elke