Montag, 7. Februar 2011

Regenbogenkuchen, habs auch mal versucht


Hier also die einzelnen Schritte die ich beim Kuchenbacken vollzogen habe. Der Kuchen ist schon ein kleiner "Vorgeschmack" auf den kommenden Valentinstag am Montag. Möchte meinen Mann damit überraschen.
hier habe ich den Teig Esslöffelweise in die Kuchenform gegeben

ein Blick in den Backofen

der fertige Kuchen steht zum abkühlen auf der Fensterbank

verziehrt mit Weißer und Vollmilchschokolade, mit Herzchen und allem PiPaPo...

ein Blick in das Innenleben des Kuchens, schön zu erkennen der Regenbogen. Total lecker und fluffig ist der geworden, den mache ich auf alle fälle jetzt öfter.

1 Kommentar:

Streuterklamotte hat gesagt…

Na toll, jetzt hab ich Hunger bekommen!!! Hmmmm, sieht der lecker aus...!!
Liebe Grüße, Sabine, Deine Nummer 6